Organisation und Kontakte

Die Volksschulleitung trägt als Gremium die Führungsverantwortung für die gesamte Volksschule, von der Einschulung im Kindergarten bis zum Ende der elfjährigen Schulpflicht. In Ausführung der politischen Entscheide legt sie die Ziele und Vorgaben fest, die für alle Schulen gelten, überprüft deren Einhaltung, verantwortet die Gesamtentwicklung der Volksschule und unterstützt die Schulen fachlich und administrativ.

Innerhalb der Volksschulleitung sind die Schulkreisleitungen als Aufsichtspersonen verantwortlich für das Controlling der einzelnen Schulen und deren Schulleitungen. Die Schulkreisleitungen werden in pädagogischen und administrativen Belangen von den Diensten der Volksschulleitung unterstützt.

Die Volksschulleitung setzt sich zusammen aus:

  • dem Leiter Volksschulen
  • den drei Schulkreisleitungen
  • der Leitung Gemeindeschulen Bettingen und Riehen
  • dem Leiter Dienste

Sie wird unterstützt durch einen Stab.

nach oben