Zehn Standorte

Sekundarschulen gibt es an zehn Standorten, verteilt über die ganze Stadt Basel. An jedem Standort werden alle drei Leistungszüge geführt. So können die Jugendlichen in der Regel an ihrer Schule bleiben, wenn sie den Leistungszug wechseln.

Die Schülerinnen und Schüler haben an allen Sekundarschulen den gleichen Lehrplan und die selben Lernziele. Die Einteilung in die Leistungszüge und die Beurteilung der Leistung erfolgen nach den selben kantonalen Vorgaben.

Die einzelnen Schulen können den Schulalltag und den Unterricht innerhalb eines vorgegebenen Rahmens unterschiedlich gestalten und weiterentwickeln. Deshalb können die Unterrichtsformen, das Angebot an Wahlfächern oder der Tagesstrukturen an den Schulen unterschiedlich sein.

Die Standorte der Sekundarschule im Staatskalender

Sekundarschulen Basel-Stadt

Bild vergrössert anzeigen